Bei der Auswahl der Heizkörper kommt es auf eine Reihe von Faktoren an. Dabei sind heizungstechnische, ökologische und ästhetische Gesichtspunkte zu betrachten, z. B. die Wärmedämmung des Gebäudes, die beabsichtigte Nutzung oder auch die mögliche Wärmegewinnung durch Sonneneinstrahlung oder andere Energiequellen.

Flachheizkörper sind universell einsetzbar und daher heute die gängige Lösung im Wohnbereich.Ob Profil Flachheizkörper (profilierte Frontfläche), Plan Flachheizkörper (glatte Frontfläche), oder zum Austausch alter Rippen Heizkörper, Flachheizkörper sind für jede Situation verwendbar.Röhrenradiatoren bestehen aus einzelnen Gliedern und sind in verschiedenen Höhen und Tiefen erhältlich. Sie werden vielfach als Designheizkörper im Bad genutzt.Neben dem Energieersparnis rückt immer mehr der optische und funktionelle Aspekt in den Vordergrund. So gibt es heute viele Heizkörper, die als Einrichtungsgegenstände oder als Spiegel dienen, die sich dem Design, der Farbe und der Gestaltung des Raumes anpassen.

Unsere Lieferanten: