barrierefrei

Das Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen definiert Barrierefreiheit als das Ziel, mit dem bauliche und sonstige Anlagen ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind.