barrierefrei

Das Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen definiert Barrierefreiheit als das Ziel, mit dem bauliche und sonstige Anlagen ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind.